Forum Baulandmanagement NRW

… ist eine anerkannte und deutschlandweit einmalige Plattform für den Erfahrungsaustausch und die Erarbeitung von Lösungsstrategien im Themenfeld des Flächenmanagements.

… zeigt Wege auf, Herausforderungen wie etwa dem Mangel an bezahlbarem Wohnraum oder der eingeschränkten Aktivierbarkeit von Flächen aktiv zu begegnen.

… widmet sich instrumentellen ebenso wie organisatorischen oder strategischen Fragen rund um den Boden als grundlegende Ressource der Stadtentwicklung.

… bringt durch seinen starken Praxisbezug, die Aktualität sowie Kontinuität des Austauschs konkreten Nutzen für seine Mitglieder.

… ermöglicht das Einbringen eigener Frage- und Problemstellungen in vertrauensvoller Atmosphäre.

… ist jederzeit offen für weitere kommunale und sonstige Akteure, die von Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch profitieren möchten.

Aktuelles

Ampel-Parteien legen Koalitionsvertrag vor

SPD, Grüne und FDP haben Ziele ihrer zukünftigen Zusammenarbeit veröffentlicht.

Halstenberg-Belobigung für die NRW-Netzwerke

Das Forum Baulandmanagement NRW ist – gemeinsam mit den weiteren nordrhein-westfälischen Netzwerken der Stadtentwicklung – mit der Halstenberg-Belobigung 2020 ausgezeichnet worden.

Aktivierung von Innenentwicklungspotenzialen in wachsenden Kommunen

Endbericht des BBSR-Forschungsfeldes erläutert die wichtigsten Bestandteile eines Innenentwicklungsmanagements.

Zum Archiv

Kommende Veranstaltungen

An dieser Stelle möchten wir auf eigene, aber auch weitere interessante Veranstaltungen in der Welt des Baulandmanagements, der Bodenpolitik und in angrenzenden Themenbereichen aufmerksam machen. Entsprechende Hinweise nehmen wir gerne entgegen.

07.12.2021

13:00 Uhr // online
Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW, NRW.URBAN

Bau.Land.Leben-Digilog: Rahmenvertragsinitiative – Planung vereinfachen und kommunale Ressourcen stärken

Weitere Informationen

10.12.2021

10:00 Uhr // online
Deutsches Institut für Urbanistik

Ergebnisse des Praxis-Checks Baugebote

Weitere Informationen

07.02.2022

Fulda
Deutscher Erbbaurechtsverband e. V.

Erbbaurechtskongress 2022

Weitere Informationen